Emanuel Fellmer

Ensemblespiel, Filmarbeit

Emanuel Fellmer, geboren 1986 in West-Berlin, studierte Schauspiel am Max Reinhardt Seminar in Wien. Gast Engagements führten ihn ans Burgtheater, die Wiener Festwochen, an verschiedene Landestheater oder das Düsseldorfer Schauspielhaus. Als Franz Moor, in der Regie von Matthias Hartmann trat er u.a. am Salzburger Landestheater oder dem Hamburger Schauspielhaus auf.

Fellmer inszenierte mehrfach Theaterprojekte mit Jugendlichen, unterrichtete u.a. am Max-Reinhardt-Seminar und feierte mit dem Solostück „Raskolnikov im Ostrogg“ seinen Einstand als Autor. Darüber hinaus arbeitet er für Film und Fernsehen u.a. mit Regisseuren wie Simon Verhoeven oder Christopher Schier.

Weitere Informationen unter: de.wikipedia.org